Das LJBO in der Mannheimer Schule

So 08.01.2023, 16:00 Uhr, Rottweil, Evangelisches Gemeindehaus Johanniterstr.

Landesjugendbarockorchester Baden-Württemberg

Das 2015 von Gerd-Uwe Klein gegründete Ensemble besteht aus ausgewählten Jugendlichen zwischen 13 und 26 Jahren, die auf Instrumenten historischer Bauart das barocke und frühklassische  Zeitalter zum Klingen bringen. Auf dem Programm stehen Werke von heutzutage eher unbekannten Komponisten der im 18. Jahrhundert berühmten Mannheimer Hofkapelle wie J.F.X. Sterkel und C.J.Toeschi. Doch auch bekanntere Namen wie G.F.Händel sollen nicht fehlen.

Am Freitag, den 6.Januar 2023, veranstaltet das Baden-Württembergische Landesjugendbarockorchester um 11 Uhr eine öffentliche Generalprobe im Ensemblehaus Freiburg.

 

Programm
Carlo Giuseppe Toeschi (1737-1788)
Sinfonie Nr. 1 in D-Dur MünT 35
für Oboen, Hörner, Streicher und Basso Continuo

John Stanley (1712-1786)
Konzert op. 10 No. 3  in c-Moll
für Orgel, zwei Violinen und Basso continuo

Georg Friedrich Händel (1685-1759)
Concerto op. 3 Nr. 4 in F-Dur HWV 315
für Oboen, Streicher und Basso continuo

Christoph Graupner (1683-1760)
Konzert in g-Moll GBW 335
für 2 Solo-Violinen, Streicher und Basso continuo

Johann Franz Xaver Sterkel (1750-1817)
Sinfonie op. 126 Nr.  4 in D-Dur
für Oboen, Hörner, Streicher und Basso Continuo

 

Moë Dierstein & Anna Magdalena Schmitt, Violine
Laurin Weiß & Georg Schäfer, Orgel
Gerd-Uwe Klein, Künstlerische Leitung

ZH-CN EN DE