Abokonzert 5 Berlin | Vespro della Beata Vergine

Cl. Monteverdi
Vespro della Beata Vergine da concerto composta sopra canti firmi

Vox Luminis
Freiburger BarockConsort
Lionel Meunier,
Leitung und Bass

 

Vor unglaublich 450 Jahren wurde Claudio Monteverdi in der norditalienischen Kleinstadt Cremona in der Nähe von Mailand geboren. Wir möchten diesem herausragenden Komponisten des Frühbarock gratulieren und mit seiner Vespro della Beata Vergine, seiner Marienvesper ein Stück aufführen, das in seiner Zeit einzigartig war. Solche Pracht der Klangentfaltung und solch eine monumentale Dimension wurden in der geistlichen Musik erst wieder mit Bachs Passion oder seiner h-Moll Messe erreicht. Um dem historischen Klang des Uraufführungsjahres 1610 möglichst nahe zu sein, werden zwölf Sänger des Belgischen Ensembles Vox Luminis von der solistischen Besetzung des Freiburger BarockConsorts begleitet. Zum Saisonabschluss laden wir Sie ein zu dieser besonderen Geburtstagsfeier!

 

 

Ort: Berlin

Zurück