Dane Roberts

Dane Roberts wurde in Iowa/USA geboren und lebt zur Zeit in Deutschland. Von 1978 bis 1980 studierte er an der University of Southern California Kontrabass. Es folgte ein Studium bei Prof. Johannes Auersperg an der Hochschule für Musik in Graz. In dieser Zeit lernte er auch bei F. Petracci in Siena und studierte zudem Viola da Gamba bei José Vasquez an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Wien (1983-87). Seit 1986 ist er Mitglied des Chamber Orchestra of Europe und spielt seit 1988 regelmäßig als Violonist und Kontrabassist in zahlreichen führenden europäischen Ensembles wie dem Freiburger Barockorchester, der Musica Antiqua Köln, der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, der Camerata Academia Salzburg, dem Merlin Ensemble Wien, dem Orchestra of the 18th Century, dem Ensemble der Mozartwoche Salzburg, dem Ensemble Modern, dem Orchester Anima Eterna und dem Concentus Musicus Wien. Er unterrichtet an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main und an der Händelakademie in Karlsruhe. Seit April 2008 ist Dane Roberts festes Mitglied des Freiburger Barockorchesters.