Ann-Kathrin Brüggemann

Geboren in Hamburg, legte sie 1992 ihr Diplom für Barockoboe bei Michel Piquet an der Schola Cantorum Basiliensis ab, wo sie auch Blockflöte bei Conrad Steinmann studierte.

In Den Haag studierte sie anschließend bei Ku Ebinge und beschäftigte sich dort vor allem mit der klassischen Oboe und deren Repertoire. Ann-Kathrin Brüggemann spielte und spielt mit Ensembles wie der Akademie für Alte Musik Berlin oder mit Il Giardino Armonico und anderen. Seit August 2000 ist sie festes Mitglied des Freiburger Barockorchesters. Neben ihrer ausgedehnten Konzerttätigkeit unterrichtet Ann-Kathrin Brüggemann an der Musikhochschule in Straßburg.